Der Zar

Der Zar ist ein Meister mit langjähriger BDSM Erfahrung.
Die letzten drei Jahre verbrachte er mit intensiven BDSM Erfahrungen, Seminaren und Fortbildungen. Dieser Meister braucht nicht viele Worte um Dich in seine dunkle Welt zu ziehen, denn er beherrscht die Technik der nonverbalen Konversation wie kaum ein anderer. Die Autorität seiner Mimik und Gestik reichen zumeist aus, um seinen Willen unmissverständlich kund zu tun. Wenn er es für nötig hält, wird er auch sprechen und mit seiner tiefen, männlichen Stimme den Körper seines Gegenübers erbeben lassen. Das Grollen seiner Stimme bereitet die Untertanen auf das Bevorstehende vor.

Mehrere tausend Nadeln stachen ihm die Farben unter die Haut die ihn heute mysteriös und düster wirken lassen. Dieser Meister kennt den süßen Schmerz der Leidenschaft bereits seit vielen Jahren und trägt ihn stolz auf seinem Körper. Sein breites Kreuz und seine starken Arme machen jede Gegenwehr aussichtslos. Mit seinen großen Händen wird er die Fesseln und Ketten anlegen und ohne große Anstrengung den Platz zuweisen, der einem jeden zusteht.

Seine dunklen Augen werden jeden unerbittlich und streng beobachten. Niemand kann seinem Blick entkommen, er durchdringt sein Gegenüber und blickt tief in die dunkelsten Ecken einer Seele. Mit seinen geschulten Sinnen lässt er sich auf seine Untertanen ein und hat ein feines Gespür für die Grenzen dieser. Er versteht es zu führen und zu leiten. Mit einer Vorliebe für TPE wird er jedem der es wünscht den richtigen Weg zeigen. Öffne dich und vertraue deinem Meister, denn er wird deine dunkelsten Fantasien Wirklichkeit werden lassen.

Du möchtest mehr über den Herrn erfahren?
Schreibe dem Zaren über das Bewerbungsformular und erbitte höflich das Passwort für das Séparée. Hier findest du eine erweiterte Galerie und ein Interview mit dem Zaren höchstpersönlich.